Logo Verlag Herrmann
DSC 5048

Vom Berglerkind zur Blumenfrau

Anna Schneider-Meister

Anna Schneider-Meister beschreibt die ärmlichen Verhältnisse, in die sie hineingeboren wurde. Ihr Kinder-Alltag "näben usse" im Nirgendwo vom Emmental war hart und das Leben nicht immer gerecht zu ihr. Ungeliebt vom leiblichen Vater, fehlender Rückhalt in der Familie, eine unglückliche Ehe und zu allem Überfluss noch eine heimtückische Krankheit brachten ihr Lebensbild ins Wanken. Mit Mut und Entschlossenheit gelang es ihr nagende Zweifel zu verdrängen. In der Arbeit mit Blumen ging sie auf und gab ihr das Vertrauen ins Leben zurück

Preis: CHF 18.—

ZurückZurück